Wimpern Extensions

 

Vor der Wimpernverlängerung bitte beachten:

 

- nach der Wimpernwelle sollten es mindestens 5 Tage vergangen         sein;

- keine Wimpernzange benutzen;

- zur Behandlung ungeschminkt kommen;

- austreichend Zeit mitbringen (mind. 1,5 Stunden)

 

So pflegen Sie Ihre Wimpern:

 

- die ersten 24 Stunden Wasserkontakt vermeiden und die ersten      48  Stunden Sauna-Gänge oder Damfbad vermeiden;

- keine Haut- und Körperpflegeprodukte auf die Wimpern kommen          lassen, bei der Gesichtspflege Augenpartie immer aussparen;

- Wimpern nicht tuschen;

- Glukol-freie Make-up-Entferner benutzen ( das Glukol löst den             Wimpernkleber auf);

- um Kajal oder Lidschatten zu entfernen, benutzen Sie ein                  Wattestäbchen;

- keine Wimpernzange benutzen;

- Reiben der Augen unbedingt vermeiden;

- morgens nach dem Schlafen die Wimpern vorsichtig mit einem           Wimpernbürstchen kämmen.

 

 

Fragen:

 

Wie lange hält eine Wimpernverlängerung?

 

In der Regel hält eine Wimper-Extension genauso lange wie eine natürliche Wimper. Natur-Wimpern wachsen im 3-Phasen-Takt (4 Wochen Wachstum-4 Wochen Ruhe-4 Wochen Wachstum). Somit fallen uns 1-5 Wimpern pro Tag aus. Um ein permanentes gleichmäßiges Bild zu erhalten sollte die Wimpernverlängerung regelmäßig nachgearbeitet werden und die Wimpern alle 3 Wochen aufgefüllt werden.

 

Für wen ist eine Wimpernverlängerung geignet?

 

-für berufstätige Frauen mit stressigem Alltag, die trotzdem gut aussehen wollen;

-für Frauen, die gegen Wimperntusche allergisch sind;

-für Frauen, die von Natur aus feine, kurze oder nicht genug ausdrucksvolle Wimpern haben.

-für alle, die auch ungeschminkt gut aussehen wollen.